Header

Auch in diesem Jahr hatte das Freizeit- und Erholungszentrum F.E.Z. in der Berliner Wuhlheide zum Internationalen Kindertag wieder eine besondere Attraktion: die große kirgisische Festjurte, geschmückt mit Filz-Teppichen, bunten Decken und allem, was zu einem kirgisischen Haushalt gehört – bis hin zu einer kleinen Wiege. Als der Deutsch-Kirgisische Kulturverein beim Botschafter anfragte, ob wir die Festjurte der Botschaft zum Kindertag bekommen können war der Botschafter sofort Feuer und Flamme. (mehr …)

Mittwoch, 1. Juni 2011 und 2. Juni 2011, täglich ab 10 Uhr
Wie schon im vorigen Jahr, nimmt der Deutsch-Kirgisische Kulturverein am 1. und 2. Juni wieder am internationalen Kindertag im FEZ teil. Seid mit dabei und feiert mit uns! Wie ist eine kirgisische Jurte von innen eingerichtet? Wie kann man aus bunten Wollflocken, lustige Filzfiguren basteln? Und wie funktioniert das kirgisische Spiel „Besch Tasch“? (mehr …)

Am 27. Mai 2011 veranstalteten der Deutsch-Kirgisische Kulturverein e. V. und die Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin zusammen mit Pamir’s Bridges, Schweiz, ein Symposium unter dem Thema „Auf den Gipfeln der Welt – Lebensstile und Wandel bei den Kirgisen in Pamir und Tienschan“. Als Ehrengast nahm Herr Botschaftsrat Almaz Toimatov teil. Damit wurde im Alexander-von-Humboldt Haus in Berlin die mehr als 100 jährige Tradition der interdisziplinären Arbeiten zu Geographie, Ethnologie und Orientkunde Zentralasiens in Deutschland fortgesetzt. (mehr …)

Die Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin und der Deutsch-Kirgisischen Kulturverein e.V. laden zum Vortrag: „Auf den Gipfeln der Welt – Lebensstile und Wandel bei den Kirgisen in Pamir und Tianshan“ ein. (mehr …)

Am Mittwoch, den 20. April, um 20.30 Uhr im Lichtblick-Kino, Kastanienallee 77, Berlin-Prenzlauer Berg. Mehr Infos unter: www.lichtblick-kino.org Anschließendes Filmgespräch mit Dr. Beate Eschment, Chefredakteurin der »Zentralasien-Analysen« (www.laender-analysen.de/zentralasien), und der kirgisischen Politikwissenschaftlerin Mahabat Sadyrbek. (mehr …)