Header

Tschingis Aitmatow: Kindheit in Kirgisien

Montag, 13. Dezember 2010, 19 Uhr, Fincan, Berlin – Neukölln
„Meine ersten Novellen gehen alle zurück auf meine ersten Schritte im großen Leben – ein Leben, das Kindern zumeist verborgen bleibt. Die kindliche Wahrnehmung der Welt schützt sie. Aber ich bin sofort hineingeraten …“ Tschingis Aitmatow
Der preisgekrönte kirgisische Schriftsteller Tschingis Aitmatow wäre am 12. Dezember 2010 82 Jahre alt geworden. Anlässlich seines Geburtstags laden wir Sie herzlich zu der Lesung „Kindheit in Kirgisien“ ein. Die Lesung wird mit Filmausschnitten seiner Werke untermalt und gibt tiefe Einblicke über das Leben und Schaffen des Schriftstellers.

Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
Fincan
Altenbraker Str. 26
12051 Berlin

Verkehrsmittel:
S/U-Bahn Hermannstraße,
S41,46,42,47
U8

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.