Header

20142609_2_IMG_FIX_173x173Im vorigen Jahr haben wir den bewegenden Dokumentarfilm FLOWERS OF FREEDOM von Mirjam Leuze nicht nur auf der Berlinale gesehen, sondern auch im Gespräch mit dem Filmteam die Protagonistinnen live erleben können. Das war ein beeindruckender Abend, denn der Film berichtet von Umweltschäden, sozio-politischen Entwicklungen in den letzten Jahren und diversen Probleme der Menschen, insbesondere Frauen in Kirgistan (dkk-verein.com). Wir sind damals in der Hoffnung auseinandergegangen, dass der Film den Weg in die Kinos finden wird. Heute können wir Mirjam und Ihrem Team gratulieren: Der Filmverleih BRAVEHEARTS International macht es möglich und bringt den Film in die deutschen Kinos. (mehr …)

Nach preisgekrönten Filmen wie Beshkempir und Svet Ake bringt der Dokumentarfilm von Mirjam Leuze erneut Licht und Luft der kirgisischen Landschaften zum Tanzen. Aus einem fernen Land im politischen Umbruch schildert sie eine so lebensmutige wie bewegende Geschichte von Frauen, die sich in ihrem gemeinsamen Kampf für die Opfer eines Zyanidunfalls zu glühenden Umweltaktivistinnen auf der politischen Arena entwickeln.

Der 96 minütige Film greift mehrere Themen auf. Der Plot entwickelt sich anhand des Hauptkonfliktes – einer Goldmine, die seit über fünfzehn Jahren an der Grenze zu China auf 4000 Metern Höhe von Kanadiern geleitet wird. (mehr …)

Nouruz 2014

Es hat zwar etwas gedauert, aber nun ist es vollbracht!

Wir haben hier eine erste Liste mit unseren wichtigsten Terminen für das laufende Halbjahr (und schon an einigen Stellen darüber hinaus). Insbesondere unsere Freunde von ausserhalb Berlins sollen so die Möglichkeit haben, etwas langfristiger planen zu können und damit auch mal einen Besuch in der Hauptstadt anvisieren zu können. (mehr …)

In diesem Jahr gibt es neben den üblichen Block-Bustern und dem großen Star-Auftrieb auch wieder einige kleinere, aber für uns desto interessante Filme: das Thema Kirgistan hat es mit Arbeiten der Dokumentarfilmer Mirjam Leuze und Levin Hübner in den Programm-Schwerpunkt PERSPEKTIVE DEUTSCHES KINO geschafft!

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Radioeins-Interview vom 13.2.2014 mit der Regisseurin Mirjam Leuze und der Protagonistin Erkingül Imankozhoeva von "Flowers Of Freedom"

(mehr …)