Header

1. Kirgisisches Filmfestival Berlin

Den Ausschlag für das erste kirgisische Filmfestival in Berlin gab Matthias Maiwalds Besuch auf dem 4. europäischen Filmfestival in Bischkek. Dieses fand im Jahr 2010 statt. Dabei entstand der Kontakt zum kirgisischen "Cinema Development Fund", der seither das Projekt von kirgisischer Seite aus unterstützt. Das Festival fand 2011 genau 70 Jahre nach der Gründung der ersten Filmstudios in Frunze (heute Bischkek) statt. Mehr Infos finden Sie hier.

Um zur Bildergalerie "Kirgisisches Filmvestival Berlin" zu gelangen, klicken Sie auf eines der Bilder.